Entdecken statt verteufeln

Entdecken statt verteufeln

Jugendliche nutzen die verschiedenen Onlineangebote sehr individuell. Und wie sonst auch sind die Geschmäcker dabei ganz verschieden. Vielleicht finden Sie die neue Serie, die ihr Kind schauen will nervig oder verstehen einfach nicht womit es sich online beschäftigt. Auch wenn die Inhalte nicht Ihren Geschmack treffen, bleiben Sie offen und ansprechbar. Lassen Sie sich erklären, was Ihr Kind gerade spannend findet und wieso. Häufig steckt mehr dahinter als reine Unterhaltung. Handyspiele wie Fortnite, Brawl Stars oder Among Us sind soziale Orte. Jugendliche verabreden sich, um dort gemeinsam etwas zu erleben und sich auszutauschen. Klar können Sie auch ihre Meinung teilen und die Risiken ansprechen, wie Kontaktanbahnung durch Fremde oder Lootboxen (virtuelle Schatzkisten, die erspielt oder erkauft werden können). Wichtig ist, dass Sie im Gespräch bleiben. Dann ist es für Ihr Kind leichter, zu Ihnen zu kommen, wenn es Fragen hat oder Inhalte nicht einordnen kann. Wenn Sie mehr über aktuelle Trends wissen wollen, finden Sie bei der EU-Initiative klicksafe gute Infos.