Produzieren statt konsumieren

Produzieren statt konsumieren

Wenn Eltern sich mehr Kreativität und weniger Konsum für ihre Kinder wünschen, können Sie durch konkrete Angebote Anstöße geben. Das kommt besser an als Kritik.
Mitmachen statt wegschauen

Mitmachen statt wegschauen

Gemeinsam kann Medienzeit zu einer wertvollen Zeit für die ganze Familie werden. Es gibt viele spannende und altersgerechte Angebote.
Vormachen statt verbieten

Vormachen statt verbieten

Wenn Eltern sich von ihren Kindern einen guten Umgang mit Medien wünschen, ist es gut, zunächst die eigene Mediennutzung zu reflektieren. So können sie Vorbild sein.
Entdecken statt verteufeln

Entdecken statt verteufeln

Jugendliche probieren online verschiedenes aus. Die Offenheit der Eltern ist wichtig, um einen Einblick in die digitale Welt zu bekommen.
Familienalltag managen

Familienalltag managen

Vertragen statt streiten. Regeln können dabei helfen den Familienalltag zu managen. Ein Mediennutzungsvertrag hält diese Regeln fest.
Tipp: Per Videochat gemeinsam spielen

Tipp: Per Videochat gemeinsam spielen

Videospiele oder per Video spielen? Kinder und Jugendliche leiden besonders unter den gegenwärtigen Kontaktbeschränkungen. Einfach die Spielekonsole anschließen, wenn das auch zu langweilig ist, viele der einfachen Gesellschaftsspiele  wie Scharde,